Über uns 

 

Das Café

Die Geschichte unseres kleinen Fachwerkhauses reicht ungefähr zurück bis ins Jahr 1780.  Zusammen mit den anderen umliegenden Fachwerkhäusern bildete es hier der Ortskern von Speldorf.

Sicher könnte es viel erzählen, von Zeiten als die Uhren noch langsamer tickten, als Pferde noch das Haupttransportmittel waren und es gemächlicher zuging in unserem kleinen Speldorf.

Im Kröömel möchten wir Ihnen etwas zurückgeben von der Gemütlichkeit und Ruhe der alten Zeiten. Entspannen Sie bei einem leckeren Eis, einem guten Stück hausgemachtem Kuchen und bestem Kaffee.


Wußten Sie übrigens, dass der Name unseres Cafés aus unserem traditionellen mölmschen Dialekt herrührt? "Kröömel" ist mölmsche Mundart für "Krümel"

Also: Tun Sie sich was Gutes, kommen Sie ins Kröömel, im Herzen Speldorfs.



Kleine Einblicke:

 

So sah es früher hier aus...

..ungefähr in den '60ern...


Unsere Küche

Unsere Kuchen backt die Chefin selbst, nach Großmutters Rezepten. Versuchen Sie doch mal ihre Apfel- und Käsekuchen. Auch die Waffeln und unsere herzhaften Bagels sind natürlich frisch hausgemacht.

Der Kaffee kommt aus deutschlands ältester Kaffeemanufaktur, Sie finden ihn in den besten Häusern der Welt.

Und dann ist da natürlich unser Eis... Es wird von Freunden auf einem Bauernhof liebevoll handwerklich hergestellt, mit der tagesfrischen Milch die dort die Kühe geben. Wir glauben, man schmeckt die unnachahmliche Frische und die hochwertigen Zutaten und wir freuen uns, wenn wir ein seeliges Lächeln auf ihr Gesicht zaubern können.

 

"Man soll dem Leib etwas Gutes bieten,

damit die Seele Lust hat darin zu wohnen." (Winston Churchil)

In diesem Sinne sind wir im Kröömel bemüht, Sie mit besten Leckereien in angenehmer Atmosphäre zu verwöhnen. 


 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo-Fr  Montag-Freitag:   12:00-18:00 Uhr
Sa, So  Samstag, Sonntag:   14:00-18:00 Uhr


Aktuelle Öffnungszeiten

Herzlichst
Ihre Sylvia Everts